Home
Jovo
Buehnentechnik
Kontakt

 

   Schneider Spezialbau GmbH 

Firmenporträt  

Die Firma Schneider Spezialbau wurde im September 1919 unter dem Namen  
Jovo-Apparatebau
mit Firmensitz in Kiel von Johannes Voigt gegründet.

Er spezialisierte sich mit seinen Mitarbeitern auf die Herstellung von Vorhangzuganlagen sowie die komplette akustische Beschallung in Theatersälen. Wenig später übernahm er auch die Ausstattung von Kinosälen mit seinen bekannten „Jovo-Schienen".

Nach dem Tod von Johannes Voigt im Jahr 1962 erwarb Rolf Schneider das Unternehmen.

1970 erweiterte er das Angebot mit Gründung einer zweiten Firma, der Ing. Rolf Schneider KG, indem er Bühnentechnik, Lichtbildwände, hydraulische Hebebühnen, Orchesterversenkungen, Podestbühnen sowie die komplette Bühnenbeleuchtung in das Lieferprogramm aufnahm.

Es werden neben den Bühnen für Theater und Schauspielhäuser auch Bühnen für Gemeindesäle, Schulen und Mehrzweckhallen konstruiert, hergestellt und montiert.

Zusätzlich zur Herstellung und Reparatur der bühnentechnischen Anlagen und der Vorhangzuganlagen gehören die Wartung und Reparatur von Trennvorhängen in Sporthallen zu den angebotenen Leistungen.

1987 wurden die Firmen Jovo Apparatebau und Ing. Rolf Schneider KG zusammengeführt zur Schneider Spezialbau GmbH.

Im Jahr 1992 zog sich Rolf Schneider aus dem Berufsleben zurück und übergab das Unternehmen mit 15 Mitarbeitern an seinen Sohn Arno Schneider, der die Firma seither als Geschäftsführer leitet.

 

Schneider Spezialbau GmbH
Seekoppelweg 11
24113 Kiel

Geschäftsführer: Arno Schneider
HRB 2418 Handelsregister Kiel
USt-Id-Nr. DE 134904153